Datenschutzerklärung

Welche Personendaten werden gesammelt und zu welchen Zwecken?

Bei Absenden einer Bestellung im Online-Shop werden die vom Kunden gemachten Angaben an uns per E-Mail übermittelt: Anrede, Name, Vorname, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, sowie eventuell eine abweichende Lieferadresse und unter Umständen eine individuelle vom Kunden verfasste Nachricht über das Kommentarfeld. Diese Daten werden zur Erfassung und Abwicklung der Bestellung und/oder zur Erledigung der Anliegen verwendet. Die Daten können zudem genutzt werden, um Werbebriefe in eigener Sache zu versenden. Es erfolgt für Werbezwecke keine Weitergabe an Dritte.

Beim Laden dieser Website sowie beim Nutzen verlinkter Dritt-Anbieter wie Google Maps, Youtube oder Google Analytics werden automatisch Cookies generiert. Cookies sind Daten, die von der besuchten Website auf dem genutzten Endgerät gespeichert werden. Cookies speichern Informationen wie z. B. Seiteneinstellungen. Wird die Website erneut besucht, können diese angepassten Informationen angezeigt werden.

 

Welche Daten werden an Dritte weitergegeben und für welche Zwecke?

Wird bei der Bestellung vom Kunden die Verrechnung über eine Landi gewünscht, so wird seine Bestellung sowie die von ihm angegebene Liefer- und Rechnungsadresse an die genannte Landi zwecks Abrechnung weitergegeben.

Der Website-Besucher kann sich auf der Website über die Api-Center-Verkaufsstellen in seiner Nähe informieren. Hierzu öffnet sich ein Ausschnitt aus Google Maps. Es kommen für diesen Schritt die Datenschutzbestimmungen von Google Maps zur Anwendung, welche von diesen abweichen können.

Diese Website nutzt den Dienst Google Analytics zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche das Api-Center mit der Google Inc. geschlossen hat, erstellt dieser Dienst mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

 

Welche Wahlmöglichkeiten zur Bearbeitung seiner Daten stehen dem Benutzer zu?

Der Kunde kann bei der Bestellung im Kommentarfeld angeben, dass seine Daten nach Auslieferung und Verrechnung der Bestellung aus unserem System gelöscht werden sollen. Wenn er wünscht, dass seine Daten nach der Verrechnung auch aus dem System der Landi (sofern er die Abrechnung über eine Landi gewünscht hat) entfernt werden, kann dies dort ebenfalls angegeben werden. Das Api-Center übermittelt in diesem Fall die Aufforderung zur Löschung der Daten an die zuständige Landi. Ferner ist es dem Kunden möglich, uns per E-Mail oder telefonisch um die Löschung oder Anpassung seiner Daten zu bitten.

Das Setzen von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Es ist nicht gewährleistet, dass der Nutzer auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn der Browser keine Cookies zulässt.

Mit einem Klick auf den Link "Google Analytics Opt-Out" am Ende dieser Seite wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim erneuten Besuch dieser Website über dieses Gerät und diesen Browser verhindert.

Der Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Werden die Cookies regelmässig gelöscht, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website notwendig.

 

Welche Rechte (insb. Auskunfts- und Berichtigungsrecht) hat der Benutzer?

Der Kunde kann auch nach Abschluss seiner Bestellung  bei der zuständigen Stelle beantragen, dass seine Daten in unserem System aktualisiert oder gelöscht werden. Dem Kunden wird auf Anfrage Auskunft über seine Daten gegeben.

 

Welche Stelle beantwortet Fragen über die Bearbeitung von Personendaten?

Api-Center Winterthur, In der Euelwies 34, Postfach 344, 8401 Winterthur, info@api-center.ch

 

Welche Sicherheitsmassnahmen werden zum Schutz von Personendaten angewendet?

Unsere Website ist SSL-verschlüsselt und die IP-Adressen unserer Website-Besucher werden beim Erfassen von Daten durch Google Analytics anonymisiert.

 

Welchen Rechtsbestimmungen untersteht die Datenbearbeitungspraxis des Anbieters?

Damit das Api-Center seine Internet-Dienstleistungen kundenorientiert und sachgemäss zur Verfügung stellen kann, ist es darauf angewiesen, Kundendaten zu erheben und nutzen zu dürfen. Das Api-Center behandelt Kundendaten vertraulich und hält die Bestimmungen der Schweizerischen Datenschutzgesetzgebung ein.

 

Mai 2018

 

 

   

Google Analytics Opt-Out